Femern
Search

Norddeutsches Unternehmen im Rennen um Wachschiff-Auftrag

14-02-20

Ein deutsches Unternehmen ist unter den aussichtsreichen Kandidaten für einen umfangreichen Auftrag für Wachschiffe, die während des Baus des Fehmarnbelt-Tunnels bereitgestellt und betrieben werden. Femern A/S hat den Auftrag ausgeschrieben, um die Sicherheit auf See während der Bauphase zu gewährleisten.

Aus zahlreichen Bewerbungen sind zwei dänische und ein deutsches Unternehmen im Rahmen eines so genannten Präqualifikationsverfahrens ausgewählt worden – diese können nun Angebote abgeben.

Die Ausschreibung ist auf großes Interesse gestoßen. Der Fehmarnbelt ist eine stark befahrene Wasserstraße. Für uns hat während der Bauarbeiten am Fehmarnbelt-Tunnel die Sicherheit auf See oberste Priorität. Deshalb freuen wir uns, dass so viele erfahrene Unternehmen Interesse an dieser Aufgabe gezeigt haben“, sagt Pedro da Silva Jørgensen, zuständiger Direktor für die Aushubarbeiten bei Femern A/S.

Der Gewinner der Ausschreibung wird während der gesamten Bauphase zwei Wachschiffe samt Besatzung stellen, die ununterbrochen den Schiffsverkehr überwachen und in Zusammenarbeit mit den dänischen und deutschen Schifffahrtsbehörden eingreifen, wenn ein Schiff dem Arbeitsbereich zu nahekommt. Um dies zu gewährleisten, wird sich an Bord der Wachschiffe eine Besatzung von vier bis sechs Personen befinden; zudem wird jedes Schiff mit Radar und Horn ausgestattet sein sowie mit kräftigen Scheinwerfern, die in alle Richtungen leuchten können.

Die Überwachungsschiffe werden direkt von einer deutsch-dänischen, rund um die Uhr besetzten Verkehrszentrale (VTS-Zentrale) in Travemünde gesteuert. Über Bildschirme können die Mitarbeiter in der Zentrale sich ein aktuelles Bild vom Schiffsverkehr verschaffen und die Verkehrssicherungsschiffe im Falle einer möglichen Gefahr benachrichtigen.

Die drei präqualifizierten Unternehmen sind:

  • EMS Maritime Offshore GmbH (Emden, Deutschland)
  • Northern Offshore Services A/S (Esbjerg, Dänemark)
  • World Marine Offshore A/S (Esbjerg, Dänemark)
Wir freuen uns, dass so viele erfahrene Unternehmen Interesse an dieser Aufgabe gezeigt haben.

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie auf „weiter“ klicken, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Lesen Sie hier mehr

OK