Aktuelles und Presse

Pressekontakt

Danish flag

Dänemark

Jens Villemoes
+45 33 41 44 27
jvi@femern.dk

German flag

Deutschland

Denise Juchem
+49 1522 1521159
dju@femern.de

Wir stehen Ihnen für Presseanfragen gerne zur Verfügung

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie unsere Pressemitteilungen und E-Mail-Benachrichtigungen über aktuelle Entwicklungen im Projekt.

Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Search
Filter zurücksetzen
Content types
Tags
Von
Bis
Auf
Sortieren nach

548 Ergebnisse

  • Tunnel-Bauherr schreibt Auftrag für Überwachungsschiffe aus

    09-01-20

    Zwei Schiffe sollen den Verkehr im Fehmarnbelt während der Bauarbeiten für den Fehmarnbelt-Tunnel rund um die Uhr überwachen und so die Sicherheit auf See stärken. Dafür hat Bauherr Femern A/S jetzt einen Auftrag ausgeschrieben.

  • Infocenter auf Fehmarn feiert Rekordjahr: Mehr als 3300 Besucher

    19-12-19

    Riesen-Interesse am Fehmarnbelt-Tunnel: 2019 haben mehr als 3300 Menschen das Infocenter von Femern A/S in Burg auf Fehmarn besucht, um mehr über das deutsch-dänische Projekt zu erfahren.

  • Nistkästen schützen Vögel auf Fehmarn während des Tunnelbaus

    17-12-19

    Vor dem Start der Bauarbeiten für den Fehmarnbelt-Tunnel in Deutschland schützt Femern A/S verschiedene Vogelarten auf Fehmarn mit Umweltmaßnahmen.

  • Femern A/S testet neue Pumpstation

    27-11-19

    Femern A/S testet derzeit die neue Pumpstation und das neue Kanalsystem, die der Entwässerung des ganzen Umlands östlich und nordöstlich von Rødbyhavn dienen.

  • Neue Radwege rund um die Baustelle in Rødbyhavn

    27-11-19

    Während der Bauarbeiten am Fehmarnbelt-Tunnel wird der beliebte Ostseeküsten-Radweg entlang des Deichs an der Küste der dänischen Insel Lolland von der Produktionsstätte für die Tunnelelemente versperrt. Deshalb legt Femern A/S rund um die Baustelle bei Rødby neue Radwege an, die Einheimischen, Tunnelarbeitern und Urlaubern zu Gute kommen.