Femern
Search

Schneller ans Ziel mit der Bahn

Der Fehmarnbelt-Tunnel verkürzt die Bahnreise zwischen Hamburg und Kopenhagen um 2 Stunden.

Heute dauert eine Bahnfahrt von Hamburg nach Kopenhagen 4 1/2 Stunden und von Hamburg nach Stockholm 10 Stunden. Diese Zeit verkürzt sich nach der Fertigstellung des Fehmarnbelt-Tunnels und dem dazugehörigen Ausbau der Schienenanbindungen auf beiden Seiten des Fehmarnbelts um 2 Stunden. Außerdem stehen Reisenden weitaus mehr Verbindungen auf der Strecke zur Verfügung als zuvor.

Personenzüge können den Fehmarnbelt-Tunnel mit Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h durchfahren. Güterzüge werden 140 km/h erreichen. Der Verkehr verläuft auf einer modernen, umweltfreundlichen Bahnstrecke mit elektrifizierten Zügen.

Neue Möglichkeiten

Der Fehmarnbelt-Tunnel ist eines von neun Prioritätsprojekten innerhalb des transeuropäischen Verkehrsnetzes und wird deswegen von der EU gefördert. Verbesserte Verkehrsnetze erleichtern den Zugang zu globalen Märkten und internationalen Reisezielen und fördern so die Entwicklungsmöglichkeiten von Städten, Regionen und Unternehmen.

Personenzüge können den Fehmarnbelt-Tunnel mit Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h durchfahren. Güterzüge werden 140 km/h erreichen.

Wussten Sie schon...?

… dass der Fehmarnbelt-Tunnel und der Ausbau der Schienenanbindungen auf beiden Seiten des Fehmarnbelts auch den Großraum Kopenhagen stärkt, in dem das europäische Eisenbahn- und Straßennetz mit dem skandinavischen verknüpft wird?