Schneller am Ziel - Näher zusammen Der Fehmarnbelt-Tunnel

DER FEHMARNBELT-TUNNEL

2016 Bauverträge unterzeichnet

Meilensteine

FEMERN AKTUELL

Erörterungstermin für Feste Fehmarnbeltquerung beendet

14-07-17

Die zweite Runde des mündlichen Erörterungstermins zur Festen Fehmarnbeltquerung abgeschlossen

Tunnelfabrik des Fehmarnbelt-Tunnels wird Weltrekord aufstellen

22-06-17

Neue Animation zeigt den Bau des Fehmarnbelt-Tunnels

Visionen hinter der neuen Verbindung

NEUE CHANCEN

2:30 h Hamburg-Kopenhagen

Gute Gründe für den Fehmarnbelt-Tunnel

Eine Region wächst zusammen

Der Fehmarnbelt-Tunnel ist ein wichtiger Baustein im europäischen Verkehrsnetz und bindet Skandinavien und Mitteleuropa enger zusammen.

Der Fehmarnbelt-Tunnel ist mehr als eine schnelle Verbindung. Er legt die Grundlage für die Entwicklung einer ganzen Region. Die neue Verkehrsverbindung wird zum Wohlstand und Wachstum der Fehmarnbeltregion beitragen.

Schneller von Deutschland nach Skandinavien

Durch den Fehmarnbelt-Tunnel entstehen neue Möglichkeiten für Pendler, Unternehmen und Touristen. Wo sind Sie zu Hause? Finden Sie heraus, welche Vorteile der Fehmarnbelt-Tunnel für Sie hat.

So bauen wir Nordeuropas größtes Verkehrsprojekt

DIE BAUARBEITEN

9 Schritte zum Fehmarnbelt-Tunnel

Der Bau des Tunnels zwischen Deutschland und Dänemark gliedert sich in mehrere Phasen, die jeweils mehrere Jahre dauern.

500 Azubis

Ausbildungsplätze

Große Chancen für kleine und mittlere Unternehmen

Erfahren Sie hier, wie Sie als Zulieferer an Nordeuropas größtem Bauprojekt mitwirken können.

Die Baustelle auf Fehmarn

Ein Großteil der Bauarbeiten wird auf See und auf dänischer Seite stattfinden. Die Baustelle auf Fehmarn wird sich im Nordosten der Insel befinden. Erfahren Sie hier mehr über die Baustelle.

Die Fehmarnbeltregion Von Norddeutschland bis Südschweden

DIE FEHMARNBELT-REGION

Unsere Aktivitäten in der Region

Femern A/S ist rund um das Jahr in der Region aktiv, um Bewohner, Besucher und Unternehmer über den Fehmarnbelt-Tunnel zu informieren. Erfahren Sie hier mehr über unsere Aktivitäten.

Rücksicht auf Anwohner

Die Baustellen für den Fehmarnbelt-Tunnel werden so eingerichtet, dass Anwohner und Verkehr möglichst wenig gestört werden.

Die Umwelt im Blick

Beim Bau und Betrieb des Fehmarnbelt-Tunnels werden alle Umweltauflagen eingehalten, um das Projekt so weit wie möglich im Einklang mit Natur und Umwelt umzusetzen.

Besuchen Sie uns vor Ort

Auf Fehmarn und Lolland informieren zwei Infocenter über den Fehmarnbelt-Tunnel. Besuchen Sie uns in Burg und erhalten Sie mehr Informationen über den größten Absenktunnel der Welt. Mehr zu Öffnungszeiten und Anschrift der Infocenter hier.